• Ronja schreibt

"HANNAH UND DER PUNK" - Gewinner BEST OFF FESTIVAL 2020


Fotos: Helge Krückeberg



Am vergangenen Montag, dem 28.09.20, haben wir mit

"HANNAH UND DER PUNK - oder wie geht Freiheit?"

den FESTIVALPREIS des BEST OFF - FREIER THEATER

der Stiftung Niedersachsen gewonnen.



Die Carte Blanche, die wir gewonnen haben, ist eine Produktionsförderung in Höhe von 30.000 EUR und soll zur Umsetzung eines Stückes genutzt werden, dessen Uraufführung das nächste Festival 2022 eröffnen wird.


Das Jurystatement: Die besondere Raumkonstellation, die intelligente Verknüpfung von philosophischen Texten und dokumentarischem Filmmaterial mit aktuellen Meinungen und zeitgenössischen Ausdrucksformen und die beeindruckende Musik führen dazu, dass das Theaterstück zum Nachdenken anregt und noch lange nachhallt. Ein überraschender, authentischer Theaterabend – intelligent, politisch, widersprüchlich, emotional ansteckend und sehr witzig. Es macht großen Spaß, den Spieler*innen zusammen mit der Punkband Pisscharge und ihrer Frontfrau Kassandra zuzuschauen, wie sie sich den Fragen und Kontroversen nach Freiheit und daraus resultierenden Handlungsnotwendigkeiten stellen.


Der Jury gehörten an Silke zum Eschenhoff (Leibniz Universität Hannover), Jan Fischer (freier Journalist), Markus Heinzelmann (freier Regisseur), Daniela Koß (Stiftung Niedersachsen), Nora Somaini (Dozentin an der HMTMH und freie Theatermacherin).



ENDE JANUAR 2021 KOMMT "HANNAH UND DER PUNK - oder wie geht Freiheit?" ERNEUT AUF DIE BÜHNE - bald mehr dazu!





5 Ansichten

© 2020 Ronja Donath

  • Instagram